Single-Port einfach gemacht

  • Gebogener Schaft
  • Rotation der Spitze
  • Abwinklung der Spitze
  • Schaft-Rotation

r2 CURVE wurde speziell zur Unterstützung der Single-Port Chirurgie entwickelt. Das einmalige Design der Instrumente erlaubt eine einfache und kontrollierte Handhabung, sowie eine präzise und verlässliche Navigation und Beweglichkeit. Die Kombination des gebogenen Schaftes mit der 360° Rotation und Abwinklung der Spitze plus einer vollen Schaftrotation bietet Ihnen die Freiheit, die Sie für die Single-Port Chirurgie benötigen.

Ultimative Flexibilität

Mit 5 mm Diameter ist r2 DRIVE in einer großen Bandbreite an Applikationen im minimal invasiven Bereich einsetzbar.

Bipolare HF Technologie...

... ist die sichere Wahl zur Hämostase. Vorteile im Vergleich zur monopolaren Technik sind:

  • verlässliche, reproduzierbare und berechenbare Dissektions-Effekte
  • lokale und klar definierte Koagulation sowie ein minimales elektrisches Feld im Körper des Patienten
  • Reduzierung von Artefakten und Beeinträchtigungen anderer elektronischer Systeme

Die Variation der verfügbaren Instrumente

erlaubt es unterschiedlichste Aufgaben innerhalb eines Eingriffs durchzuführen. Alle unter Nutzung der gesamten Vorzüge der 360° Rotation und Abwinklung.

Unterschiedliche Konfigurationen:

  • Fasszange
  • Nadelhalter
  • Maryland Dissector
  • Schere

Bedienkonzept für Single Port Chirurgie

r2 CURVE erlaubt eine exakte Navigation mit den Fingerspitzen und eliminiert so die Herausforderungen der Single Port Chirurgie. Das spezielle Design der Instrumente bietet Ihnen:

  • eine optimale Position des Griffs zur Durchführung aller Aufgaben ohne Limitationen
  • eine optimale Positionierung der Instrumenten-Spitze zur Durchführung präziser Manöver

Das speziell entwickelte Nutzungskonzept bietet eine ergonomische Hand- und Armposition und minimiert damit Müdigkeit und körperliche Beschwerden des Operateurs.

Wirtschaftliche Vorteile

Das einteilige Einweginstrument gibt Ihnen eine hohe Flexibilität mit wirtschaftlichen Vorteilen.

  • keine Rüstzeiten aufgrund der einteiligen Bauweise der Instrumente.
  • keine kosten- und zeitintensive Wiederaufbereitung nach dem Einsatz.